Kurs: Schmuckstücke aus Eisen schmieden (ausverkauft)

MAMUZ Schloss Asparn/Zaya MAMUZ Schloss Asparn/Zaya

Ist der Termin bereits ausverkauft, schicken Sie uns bei Interesse an der Teilnahme bei Zustandekommen eines Zusatztermins eine E-Mail an

Kursziel: Schmieden von eisernen Schmuckgegenständen.

Kursinhalt: Nach einem geschichtlichen Abriss zur Schmuckherstellung und einer Einführung in die Schmiedetechniken heizen wir die Schmiedeesse an und formen eiserne Schmuckgegenstände wie Armreife, Anhänger, Gewandnadeln oder einfache Fibeln.

Historischer Hintergrund: Seitdem das Eisen in unseren Breiten Verwendung fand, wurden nicht nur Waffen und Gerätschaften aus diesem Werkstoff hergestellt, sondern auch Schmuckgegenstände. Die Schmiede der Eisenzeit (ab 800 v. Chr.) fertigten mitunter aufwendig verzierte Arm- und Halsreife, Anhänger oder Gewandschließen aus Eisen. Und auch in späteren Zeiten waren Schmuckgegenstände nicht ausschließlich aus Bunt- und Edelmetall hergestellt.

Kursleiter: Lukas J. Kerbler, MA

Kursdauer: 8 Stunden (9–17 Uhr)

Kurskosten: € 135,-

Materialkosten: € 30,-

Teilnahme ab 18 Jahren. Die Materialkosten sind direkt vor Ort zu zahlen.

 

Details und Tickets

  1. MAMUZ Schloss Asparn/Zaya MAMUZ Schloss Asparn/Zaya

    Karten kaufen

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden