Freund werden

Freund werden© MAMUZ

Geschichte des Vereins

Die Geschichte des Vereins der Freunde des MAMUZ geht zurück bis ins Jahr 1963.

Der „Museumsverein für den Verwaltungsbezirk Mistelbach“ hatte die Restaurierung des Schlosses in den Jahren 1963 – 1968 über. Im Jahr 1968 wurde der neue Verein „Freunde des Museums des Landes Niederösterreich für Urgeschichte in Asparn“ gegründet (28.10.1968). Das Museum wurde am 5. Juni 1970 eröffnet.

Bis zum Jahr 2008 war die Hauptaufgabe des Vereins die Abwicklung des Betriebes, inklusive Personalanstellung, Karten- und Shopverkauf, etc. Mit 1.1.2008 wurde der Betrieb in die Niederösterreich Kulturwirtschaft übernommen und somit haben sich die Bereiche, in denen der Verein agiert verändert.

Ziel des Vereins der Freunde des MAMUZ ist die ideelle und finanzielle Förderung des  Museums. Durch Symposien, Exkursionen und Vorträge wird die Erforschung urgeschichtlicher Themen und deren Präsentation gefördert und MAMUZ als Kompetenzzentrum für Urgeschichte, Frühgeschichte und Mittelalterarchäolgoie für zukünftige Generationen nachhaltig gesichert.

Statuten des Vereins