Programme für Schulgruppen

Workshops im MAMUZ Museum Mistelbach

    • Metallene Geschichten (ab 3 Jahren)

      Eine wichtige Quelle für die Erforschung der schriftlosen Kulturen dieser Zeit sind Gefäße mit Szenen aus dem gesellschaftlichen Leben. Neu in der Eisenzeit waren Darstellungen von Mensch, Tier und Lebenssituationen. Inspiriert von den Ausstellungsexponaten prägen wir ein persönliches Erlebnis in Metall. 

    • Modische Textilkunst (ab 8 Jahren)

      Kleidungsstücke aus der Eisenzeit, die nur in Gletschern oder Salzbergwerken erhalten blieben, geben Auskunft über die damals modischen Muster, verwendeten Materialien und Werkzeuge. Wir weben einfache Muster mit dem Brettchenwebstuhl. Je nach Länge eignen sie sich als Freundschaftsbänder oder Gürtel.

    • Tönerne Zeugnisse (ab 3 Jahren)
      Abbildungen von nicht heimischen Tieren auf Keramik oder Kegelhalsgefäße in Form menschlicher Figuren – sie alle geben Zeugnis von weitreichenden Handelsbeziehungen bis in den mediterranen Raum. Inspiriert durch die eisenzeitlichen Exponate formen wir Gefäße in der typischen Aufbautechnik.

1 Stunde / 3,00 Euro pro Schüler*in (exkl. Eintritt)

Für Buchungen, Fragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne unter 02572/20719-494 oder unter zur Verfügung.

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden