Speer werfen im MAMUZ Schloss Asparn/Zaya

© Roman Jandl

© MAMUZ

Gruppenangebote im MAMUZ Schloss Asparn/Zaya

1- 5 Stunden. Kombinieren Sie!

€ 10,- Eintritt pro Person in der Gruppe

Führungen

Optional durch die Ausstellung "Von der Urgeschichte bis ins Mittelalter" / die Sonderausstellung "Experimentelle Archäologie" / das archäologische Freigelände

1 Stunde / € 3,- pro Person in der Gruppe (exkl. Eintritt)

Abenteuerführung

40.000 Jahre unserer Geschichte werden in der Abenteuerführung durch das Freigelände mit Speer werfen und Funken schlagen zu einem unvergesslichen Erlebnis.

2 Stunden / € 6,- pro Person in der Gruppe (exkl. Eintritt) 

Erlebnisworkshops

Die Workshops machen Geschichte zu einem Erlebnis. Zur Auswahl stehen: Speer werfen, Bogenschießen, Brot backen, Feuer machen, Schwirrholz, Steinschleudern, Kupferschmuck und Töpfern.

Mehrere buchbar, 1 Stunde / € 6,- pro Person in der Gruppe (exkl. Eintritt)

Erweitertes Angebot für Gruppen

1-tägig

  • Historische Handwerkskurse

Erlernen Sie gemeinsam in einzigartiger Umgebund Handwerk. Zur Auswahl stehen: Mittelalterliche Hausapotheke, Figurinen formen, Messer aus Obsidian, Seife herstellen, Kochen wie in der Urgeschichte, Knochen und Geweih schnitzen, Schmieden und Kräuterwissen.

  • Survival

Bestreiten Sie gemeinsam verschiedene Aufgaben und erfahren Sie nützliche Tipps und Tricks.

  • Mitarbeiten im Freigelände (je nach Saison)

Erschaffen Sie gemeinsam Neues: Zäune bauen, Ackerflächen bepflanzen, ernten und vieles mehr

2-tägig

  • MAMUZ Adventure

Tauchen Sie in die Urgeschichte ein, inkl. Steinschleudern, Brot backen, Bau eines Speers, Abendwanderung und mehr.

Begrenzte Teilnehmer*innenzahl, Preis auf Anfrage.

Information und Buchung

Gerne stellen wir Ihnen ein auf Ihre Wünsche abgestimmtes Paket zusammen. Für Fragen und Buchung kontaktieren Sie uns unter 02572/20719-490 oder

Achtung: Die Angebote können sich aufgrund der COVID-19 Situation tagesaktuell ändern.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden