Programme für Schulgruppen

Workshops im MAMUZ Schloss Asparn/Zaya

Workshops im MAMUZ Schloss Asparn/Zaya

Handwerken wie vor tausenden Jahren! In Kleingruppen wird gewerkt wie in der Urgeschichte: 

Brot backen
Das Getreide wird gemahlen, mit Wasser und Salz zu einem Teig geknetet und anschließend backen wir knusprige Fladen im Lehmkuppelofen.

Erdfarben
Mit Erdpigmenten (Ocker, Rötel, ...) versuchen wir Höhlenmalerei nachzumalen. Doch auch eigene Kreationen sind gefragt.

Filzen
Aus buntem Vlies formen wir beim Nassfilzen Bälle, Bänder und Bilder.

Kupferschmuck
Nach historischen Vorlagen basteln wir Ringe und Anhänger.

Schrift - wie alles begann
Runen, Ogham, Geheimschriften - wir probieren sie gemeinsam und fertigen eine Runentafel an.

Schwirrholz
Das Holz wird an den Kanten rund geschliffen, verziert und für die Schnur wird mit dem Feuerstein ein Loch gebohrt.

Spinnen und Zwirnen
Mit einer Handspindel fertigen wir lange Fäden und lernen diese dann (je nach Zeit) durch zwirnen zu festigen.

Taschenmesser der Steinzeit
Das vorgefertigte Holzstück wird mit Feuerstein bearbeitet, die Feuersteinklinge wird mit Birkenpech in die Auskerbung geklebt und anschließend zwirnen wir noch einen Faden zum Befestigen.

Töpfern
Wir formen Gefäße (in Aufbautechnik) wie in der Urgeschichte.

Weben mit Brettchen
Einfache Muster werden mit dem Brettchenwebstuhl gewebt. Sie sind ideal als Freundschaftsbänder.

Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 6 Euro pro Schüler

Für Buchungen, Fragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne unter 02572/20719-494 oder unter
 zur Verfügung.

Lesen Sie nach, welche Programme für welches Unterrichtsfach geeignet sind.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden