Programme für Schulgruppen

Exkursionen für Schulen

Kulturvermittlung für Schulen im MAMUZ

Wichtig ist dem MAMUZ, das Wissen zur Ur-, Frühgeschichte und Mittelalterarchäologie möglichst anschaulich zu vermitteln. Das aktive Einbeziehen der Besucher nicht nur bei historischen Festen, sondern bei Führungen und Workshops schafft einen emotionalen Bezug zur Geschichte und dem Leben unserer Vorfahren. Für Schulklassen aller Altersstufen werden spezielle Kulturvermittlungsprogramme durch das Museumsgelände konzipiert, wobei Pädagoginnen und Pädagogen zwischen Führungen zu bestimmten Themenschwerpunkten sowie Abenteuer- und Aktivprogrammen wählen können.

Alle Angebote erfolgen unter Betreuung fachkundiger KulturvermittlerInnen, die eine Reihe von Qualifizierungsmaßnahmen absolvieren, bevor sie im MAMUZ tätig werden. Neben inhaltlichen Workshops zur Wissensvermittlung (Lernunterlagen, Kuratorenführungen, Erproben interaktiver Workshopinhalte), werden den ausgewählten Bewerbern auch Seminare zu Grundlagen der Kulturvermittlung, konstruktiver Konfliktbewältigung, Körpersprache sowie Sprechtechnik angeboten. Da die Gewährleistung sowohl von inhaltlich als auch formal qualitätsvollen Führungen ein zentrales Anliegen von MAMUZ ist, wurde neben den vorbereitenden Ausbildungsmaßnahmen auch eine umfassende Mappe als Informations- und Organisationshandbuch erstellt, die alles Wissenswerte zum Museumsbetrieb zusammenfasst.

Für Ihre Exkursion bietet das Urgeschichtemuseum MAMUZ mit seinen beiden Standorten Schloss Asparn/Zaya und Museum Mistelbach eine große Auswahl an Programmen.

Hier finden Sie unseren Folder für Schulgruppen zum Download.

Für Buchungen, Fragen und weitere Informationen für Ihre Exkursion stehen wir Ihnen gerne unter 02572/20719-494 oder unter zur Verfügung.

Informationen rund um Ihre Exkursion ins MAMUZ

  • Wie erreiche ich öffentlich die MAMUZ Standorte Schloss Asparn/Zaya und Museum Mistelbach?
    Schloss Asparn/Zaya:

    Nehmen Sie die Schnellbahn S2 und steigen Sie Station Mistelbach Bahnhof aus. Nach Asparn können Sie entweder den Postbus nehmen (Pläne unter der Postbus-Seite ersichtlich) oder das Schienentaxi in Anspruch nehmen. Das Schienentaxi ist ein Transfer mit nostalgischen Triebwägen von Mistelbach nach Asparn und retour. Kosten: 90,00 Euro pauschal bis 29 Schüler. Ab 30 Schüler 3,00 Euro pro Schüler. Informationen und Buchung unter +43 676/7094589 oder www.schienentaxi.at
    Fahrdauer Mistelbach – Asparn: Ungefähr 20 Min. Fußweg zu MAMUZ Schloss Asparn/Zaya: Ungefähr 20 Min.
    Wenn Sie den Besuch beider MAMUZ Standorte mit dem Schienentaxi verknüpfen möchten, so dauert dies ungefähr 1,5 Stunden (inkl. Fahrt und Fußweg zu den Standorten).
    Museum Mistelbach:
    Nehmen Sie die Schnellbahn S2 und steigen Sie Station Mistelbach Stadt aus. Folgen Sie den Hinweisschildern. Der Fußweg dauert ungefähr 10 Minuten.
  • Wo kann ich mit meinen Schülerinnen und Schülern Pause machen?
    Schloss Asparn/Zaya:

    Der Innenhof des Schlosses mit Arkaden steht Ihnen und Ihrer Gruppe für die Pause zur Verfügung. Ferner können Sie den Spielplatz nutzen, der sich direkt vor dem Schloss befindet. Als Schlechtwettervariante steht Ihnen zusätzlich das Forscherlabor zu Verfügung.
    Museum Mistelbach:
    Das Foyer des Museums, steht Ihnen und Ihrer Gruppe für die Pause zur Verfügung. Ferner können Sie die Piazza, die sich direkt vor dem Museumseingang befindet, für die Pause nutzen.
  • Gibt es vor Ort Möglichkeiten, Snacks und Getränke zu kaufen?
    Schloss Asparn/Zaya:
    Vor Ort gibt es Automaten, die mit Getränken, Snacks und Kaffee gefüllt sind. Es gibt auch die Möglichkeit, Jausen-Sackerl (4,50€ pro Kind) bei unserem Museumscafe Shepherd’s zu bestellen. Informationen und Bestellung unter 0676 /9122594 oder Museum Mistelbach:
    Es gibt die Möglichkeit, im Museumscafe Shepherds kleine Snacks wie Toast und Getränke zu konsumieren. Auch am Standort Museum Mistelbach können Jausen-Sackerl (4,50€ pro Kind) bestellt werden. Informationen und Bestellung unter 0676 /9122594 oder
  • Gibt es die vor Ort Möglichkeiten, Rücksäcke und ähnliches zu versperren?
    Schloss Asparn/Zaya:
    Vor Ort gibt es 40 verschließbare Spindkästen.
    Museum Mistelbach:
    Vor Ort gibt es eine nicht beaufsichtigte Garderobe und 48 verschließbare Spindkästen.
  • Welche MAMUZ Programme sind für welches Unterrichtsfach geeignet?
    Die Programme im MAMUZ werden für alle Schulstufen altersgerecht aufbereitet. Welche Programme für welche Schulfächer geeignet sind, können Sie in diesem Dokument nachlesen.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden