Die Lange Nacht der Forschung 2022

MAMUZ Schloss Asparn/Zaya MAMUZ Schloss Asparn/Zaya

Die Lange Nacht der Forschung 2022

Die Lange Nacht der Forschung findet am 20. Mai 2022 von 17 Uhr bis 23 Uhr an über 280 Ausstellungsorten quer durch Österreich statt. In allen neun Bundesländern können Sie bei freiem Eintritt entdecken, was sonst oft verborgen bleibt: Spannendes, Überraschendes, Erstaunliches!

Mit über 2.500 Stationen, Führungen, Workshops, Vorträgen, Live-Präsentationen und bei Experimenten zum Zuschauen, Mitmachen und Staunen bietet die Lange Nacht der Forschung für alle etwas: Für Wissenschaftsprofis und solche, die es werden wollen, für Abenteuerlustige und Neugierige, für Um-die-Ecke-Denker*innen, für Tüftler*innen, für kleine und große Entdecker*innen und für alle, die es ganz genau wissen wollen.

Auch das MAMUZ Schloss Asparn/Zaya ist mit einem vielfältigen Programm dabei:

Spuren der Vergangenheit an „alten Knochen und Zähnen“ - Was verraten Skelette über das Leben der Menschen?
Was ist ein archäologisches Depot?
Was ist ein Tiersalat?
Was können wir von einem Scherben lernen?
Wie alt ist das?
Wie baut man eine frühmittelalterliche Rundkirche mit Methoden der Experimentellen Archäologie?
Wie sieht es in einer Restaurierungswerkstätte aus?
Wie forschen Archäolog*innen ohne auszugraben?

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden