Tag der Niederösterreichischen Landesarchäologie

MAMUZ Museum Mistelbach MAMUZ Museum Mistelbach

Am Tag der Niederösterreichischen Landesarchäologie präsentieren renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im MAMUZ Museum Mistelbach ihre archäologischen Forschungsergebnisse des vergangenen Jahres und geben in ihren Vorträgen vielfältige Einblicke in ihre Arbeiten. Der zeitliche Bogen wird dabei von der frühen Altsteinzeit bis zur Eisenzeit gespannt und umfasst somit rund 40.000 Jahre Geschichte.

Das MAMUZ ist das Kompetenzzentrum für Ur- und Frühgeschichte in Niederösterreich und Anziehungspunkt für namhaften Archäologinnen und Archäologen. Beim Tag der Niederösterreichischen Landesarchäologie stellen diese ihre aktuellsten Forschungsergebnisse vor, die oftmals über die Grenzen von Niederösterreich hinausgehen und internationale Anerkennung genießen.

„Der Tag der Niederösterreichischen Landesarchäologie dient der Sicherung, Bewahrung und Vermittlung des kulturellen Erbes von ur- und frühgeschichtlichen Epochen. Wir sind sehr stolz, dass auch heuer zahlreiche renommierte Archäologen unserer Einladung gefolgt sind und ihre Forschungsergebnisse beim Tag der Niederösterreichischen Landesarchäologie präsentieren.“, so Franz Pieler, wissenschaftlicher Leiter des MAMUZ und Landesarchäologe.

Die Vorträge bieten einen vielfältigen Überblick zur aktuellen Forschungslage und ermöglichen den direkten Austausch von Erkenntnissen und Erfahrungen.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden