Historischer Handwerkskurs: Bronzeguss

MAMUZ Schloss Asparn/Zaya MAMUZ Schloss Asparn/Zaya

Kursziel: Einen eigenen Gegenstand aus Bronze gießen

Kursinhalt: Beim Workshop stellt jeder Teilnehmer seine eigene Gussform her, in die die flüssige Bronze gegossen wird. Damit aus dem Rohling ein goldglänzendes Prunkstück wird, ist aber auch Nachbearbeitung notwendig.

Historischer Hintergrund: Bronze sieht Gold zum Verwechseln ähnlich. Die frühesten Bronzegegenstände stammen aus dem Vorderen Orient. Es sind durchwegs Prestigeobjekte, die üblicherweise in Gold hergestellt wurden. Die Materialeigenschaften machten Bronze über Jahrtausende zum begehrten Rohstoff für Werkzeuge, Schmuck und Waffen.

Kursleiter: Lukas J. Kerbler, MA
Kursdauer: 9–17 Uhr
Kurskosten: 145 Euro
Materialbeitrag: 35 Euro

Anmeldung zu den Kursen Historisches Handwerk
Übersicht Historisches Handwerk 2021

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden