Spiralschmuck aus Silber herstellen (Kurs)

MAMUZ Schloss Asparn/Zaya MAMUZ Schloss Asparn/Zaya

Kursziel: Armreifen aus der späten Bronzezeit mit alten Techniken  herstellen.

Kursinhalt: Zwei in Zwiefalten-Gauningen am Hochberg entdeckten, perfekt erhaltenen, bronzenen  Beinbergen waren Schmuckstücke der gehobenen Schichte der mittleren Bronzezeit. Hinweis dafür sind neben dem Fundort eines exponierten Hügelgrabes auch die große Materialmenge und die sorgfältige und aufwändige Bearbeitung. An der Wade getragen, stellen sie für unseren Kurs das Modell für einen komplexen Armreifen dar. Wir arbeiten in Buntmetall und reinem Silber.

Historischer Hintergrund: Durch seine hervorragenden Materialeigenschaften ist Silber seit 1.500 v. Chr. ein begehrtes Material für Schmuckstücke oder als Zahlungsmittel.

Kursleiter: Robert Hittinger

Kursdauer: 9 - 17 Uhr

Kurskosten: 230 Euro

Materialbeitrag: 1 Euro/pro g Feinsilber (Verrechnung nach Verbrauch ca. 50 Euro)

 

Downloads

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden