Schloss Asparn/Zaya

Schmieden eines Beiles (Kurs)

23.07.2017 09:00 - 17:00

Kursziel: Schmieden eines eisernen Lappenbeiles.

Kursinhalt: Vermittelt werden die Grundlagen der Schmiedetechnik, verschiedene Arten von Äxten und Beilen und deren historische Entwicklung. Nach einem kleinen Einstiegsstück in das Schmiedehandwerk (Wandhaken, Nagel, o.ä.) schmiedet jeder Teilnehmer sein eigenes Lappenbeil nach historischem Vorbild. Mit Tipps zur Herstellung eines passenden Griffes endet der Kurs.

Historischer Hintergrund: Äxte und Beile sind seit je her unverzichtbare Werkzeuge zur Holzbearbeitung. Zunächst wurden diese aus Stein gefertigt, später aus Bronze und mit der Ankunft der Eisentechnologie in unseren Breiten dann aus dem vielseitigen Werkstoff Eisen.

Kursleiter: Lukas J. Kerbler, BA und Jürgen Spindler

Kursdauer: 8 Stunden (9–17 Uhr)

Kurskosten: 165 Euro

Materialbeitrag: 20 Euro

Downloads