Schloss Asparn/Zaya

Survival. Überleben in der Wildnis

01.04.2017 10:00 - 02.04.2017 17:00

Survival-Fans aufgepasst! Am 1. und 2. April können große und kleine Besucher einen Einblick in das Überleben in der Wildnis bekommen. Beim Aktivwochenende gibt es die einmalige Gelegenheit sich mit dem Thema Survival auseinanderzusetzen: Wie komme ich zu Nahrung? Wie mache ich Feuer? Wie kann ich mich orientieren?

Neben der Wissensvermittlung besteht die Möglichkeit sich im Feuer machen mit Bow- und Handdrill zu versuchen, sowie im Bauen eines Wasserfilters oder im Herstellen von Hilfsmitteln, wie etwa Schnüren aus Brennnesseln.

Zusätzlich bekommt man Wissen über die Wetterkunde und Survival Erste Hilfe fürs Überleben in der Wildnis vermittelt. 

Führungen: Zusätzlich zum Aktivprogramm im Freigelände werden an diesem Wochenende die Führungen im Schloss zu Spezialführungen. Erfahren Sie um 11, 13 und 15 Uhr alles über das Leben und Überleben in der Wildnis der Menschen in der Urgeschichte. 

AKTIVWOCHENENDE Jedes erste Wochenende im Monat bieten wir Ihnen im Rahmen des Museumsbesuchs ein historisches Aktivprogramm zum  Mitmachen. Jeweils 10:00 – 17:00 Uhr.

  • 1./2. April – Survival. Überleben in der Wildnis
  • 29./30. April/1. Mai – Kräuterwissen
  • 3./4. Juni – Bogenschießen
  • 1./2. Juli – Speer werfen
  • 5./6. August – Brot backen
  • 2./3. September – Mittelalter
  • 7./8. Oktober – Feuer machen wie in der Urgeschichte
  • 4./5. November – Räuchern mit heimischen Kräutern