Museum Mistelbach

Die Pyramiden des Weinviertels

16.03.2017 18:00 - 19:30

20 Jahre Keltenfest! Der Standort Schloss Asparn/Zaya ist bekannt für die historischen Feste mit keltischer Musik, Lagerleben und Handwerk aus der Zeit vor 2.500 Jahren.
Ergänzt wird das Jubliäums-Keltenjahr um Vorträge aus der Keltenzeit:

Vortrag von Dr. Ernst Lauermann

Auch heute noch zeugen die gewaltigen Grabhügel der Hallstattkultur von einstiger Macht und Größe. Im Weinviertel steht der höchste Grabhügel der gesamten Hallstattkultur, der 14 m hohe Tumulus von Großmugl. Die Bestattungssitten sind in der Hallstattzeit sehr unterschiedlich, die Toten wurden körper- oder brandbestattet und sowohl in Flachgräbern als auch in Hügeln zur Ruhe gebettet. Über diese Bestattungsbräuche und über die zahlreichen Denkmäler, die „Pyramiden des Weinviertels“ erfahren sie in diesem Vortrag.

16. März: Dr. Ernst Lauermann: Die Pyramiden des Weinviertels
23. März: Mag. Dr. Peter Trebsche: Die latènezeitlichen Siedlungen Niederösterreichs
30. März: Dr. Veronika Holzer: Die Heiligtümer von Roseldorf

Vortragsort: MAMUZ Museum Mistelbach
Vortragszeit: 18:00 - 19:30 Uhr

Die Teilnahme am Vortrag ist kostenlos.
Wir bitten um Anmeldung unter