Köcher aus Leder herstellen (Kurs)

MAMUZ Schloss Asparn/Zaya MAMUZ Schloss Asparn/Zaya

Kursziel: Herstellung eines Pfeilköchers aus pflanzlich gegerbten Leder mit selbst gewählter Punzierung (Lederschnitzerei).

Kursinhalt: Im Kurs werden grundsätzliche Fertigkeiten von Zuschnitt, Punzieren und Randflechten näher gebracht sowie Grundlagen von Materialkunde und Werkzeuggebrauch vermittelt. Der Kurs eignet sich für ambitionierte Anfänger und Fortgeschrittene.

Historischer Hintergrund: Mit der Erfindung des Bogens war von jeher die Fragestellung der praktischen Pfeilaufbewahrung gekoppelt. Zu den ältesten erhaltenen Exemplaren zählt der bei Ötzi gefunden Köcher, der aus Holz und Tierhäuten gefertigt wurde. Bis der Bogen fast endgültig durch Feuerwaffen abgelöst wurde, durchliefen Pfeil, Bogen und Köcher unzählbare Entwicklungen und Ausführungen. Der im Kurs gefertigte Köcher ist von verschiedenen historischen Aspekten inspiriert und auf den heutigen Bedarf des Freizeitschützen angeglichen.

Kursleiter: Daniel Breineder
Kursdauer: 9–17 Uhr
Kurskosten: 160 Euro
Materialkosten: 50 Euro

 

Downloads

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden